Animalsworld.de Blog

Der Blog rund ums Tier!

Bei uns ist der Name Programm. Hier findet Ihr reichlich Tipps und Tricks von Agility Training √ľber Erziehung bis Zeckenkamm. Wir versuchen euch immer aktuelle Informationen bereit zustellen.

Wenn Ihr Anregungen habt oder √ľber bestimmte Themen informiert werden wollt, k√∂nnt ihr uns gerne unter info [at] animalsworld.de anschreiben.

Nat√ľrlich freuen wir uns auch √ľber eure Kommentare!

Ihr könnt uns auch gerne auf Facebook und Twitter sowie auf Google+ folgen und liken ;-)

Ab wann kann mein Hund in den Welpenkurs?

Ab der achten bis zehnten Woche bietet es sich bereits an, ein Welpenkurs mit ihrem Hundewelpen zu besuchen. So lernt Ihr Hund bereits rechtzeitig seinem Herrchen zu vertrauen. Spielerisch wird so auch in den ersten Lebenswochen bereits Sitz und Platz ge√ľbt.

Ganz wichtig hierbei ist es auch, das neben der anderen und neuen Umgebung, der Welpe mit vielen anderen Hunden in Kontakt kommt mit denen er ausgelassen spielen und toben kann. Denn gerade zwischen der 8 bis 12 Woche, wo sich der Hund sozialisieren soll, ist es wichtig dem Hund beizubringen das er zum einen, dazu gehört, also in die Familie oder zu seinem Herrchen oder Frauchen, zum andern ist eben der Umgang mit anderen Hundewelpen der unterschiedlichsten Hunderassen ein wichtiger Bestandteil das Ihr Hundebaby sozialisiert und entspannt heranwachsen kann.

 

Muss man Hund oder der Katze die Zähne putzen?

Das kann man so einfach weder mit Ja noch mit einem klaren Nein beantworten. Es gibt Hund und Katzen, die haben ein einwandfreies Gebiss ohne Zahnsteinbildung, gesundes Zahnfleisch und sehr gut durchblutet. Bei solch einem Tier ist es sicher √ľberfl√ľssig mit dem Z√§hneputzen anzufangen. Viele Hunde haben jedoch mit Zahnbelag zu tun. Wenn man das ignoriert, nimmt es seinen Lauf und der Belag vermehrt sich. Dies kann Parodonthose verursachen. Nicht nur Zahnschmerzen, sondern auch ernsthafte und Lebensbedrohlichen Erkrankungen ihres Haustieres k√∂nnen die Folge von Zahnsteinbildung sein.

Das gilt im gleichen Fall auch f√ľr die Katze. Zahnausfall und ein dauerhaft entz√ľndetes Zahnfleisch, Mundgeruch und ebenfalls ernsthafte Erkrankung ihrer Katze sind die folgen. Nur einer Katze die Z√§hne zu putzen, ist eine fast unl√∂sbare Aufgabe. Funktionsfuttermittel oder auch ein Trockenfutter k√∂nnen hier hilfreich sein um die Bildung von Zahnbelag zu verhindern. Der Fachhandel bietet da viele M√∂glichkeiten an. Kauspielzeug zur Zahnreinigung, Dental Sticks und viele andere Trockenartikel eignen zur Zahnpflege.

Verf√ľttern sie keine Gefl√ľgelknochen oder Fleisch und Kotlettknochen. Diese sind eher gef√§hrlich und k√∂nnen zu Verletzungen im Magen Darmtrakt f√ľhren.

Ein gutes Trockenfutter unterst√ľtzt die Zahnreinigung und man kann damit in jedem Fall vorbeugend handeln. Ein Feuchtfutter zu f√ľttern f√∂rdert hingegen die Bildung von Zahnbelag beim Tier.

 

 

 

Anzeichen und Symptome einer Nierenerkrankung bei Hunden und Katzen

Anzeichen daf√ľr um evt. eine Nierenerkrankung erkennen zu k√∂nnen haben ganz unterschiedliche Symptome. Ein Anzeichen f√ľr eine Nierenerkrankung bei ihrer Katze oder ihrem Hund kann erh√∂hter Durst sein. Andere Symptome sind Appetitlosigkeit, erh√∂hter Gewichtsverlust, Erbrechen und Durchfall, M√ľdigkeit und Energiemangel, aber auch schlechter Atem und Entz√ľndungen im Mund und Rachenraum des Tieres.

Mit ihrem Vierbeiner sicher durch die Dunkelheit

Wenn Nebel, Regen oder Schnee die Sicht verschlechtern, sind Mensch und Tier bei Dunkelheit schwer erkennbar. Sch√ľtzen Sie sich und Ihr Tier und vermeiden Sie Unf√§lle, indem Sie sich mit reflektierenden Utensilien ausr√ľsten.

Es gibt  umfangreiche Ausstattung und Sortimente die Sicherheit  gewährt, Hunde und Katzen sind so bei Dunkelheit besser zu erkennen.

Halsb√§nder, Geschirre, Leinen und Halst√ľcher wahlweise mit Blink- und/oder Dauerlicht, Light-B√§nder und Flasher.

F√ľr den Menschen empfehlen sich reflektierende oder leuchtende B√§nder, die individuell am K√∂rper oder an der Kleidung befestigt werden k√∂nnen.

Bei langhaarigen Hunden ist nicht jedes Halsband gut sichtbar, hier empfiehlt sich auch ein Geschirr oder eine Sicherheitsweste. Sie können bei den Artikeln wählen zwischen reflektierend, reflektierend und leuchtend oder nur leuchtend.

Hundebekleidung im Winter

Nicht jeder Hund ist durch sein Fell automatisch vor K√§lte, Regen und Wind gesch√ľtzt. Besonders kurzhaarige Hunde ohne w√§rmende Unterwolle oder frisch geschorene/getrimmte Hunde gehen im Winter ungern nach drau√üen. Alte Tiere frieren beim Spaziergang eher weil sie sich nicht mehr so viel bewegen wie fr√ľher.

Ein Pullover oder Mantel, der je nach Wetterverh√§ltnissen entsprechend w√§rmt oder vor Wind und Feuchtigkeit sch√ľtzt kann in solchen F√§llen Abhilfe schaffen. Da man mit Hundebekleidung die Muskulatur im R√ľckenbereich vor dem Ausk√ľhlen sch√ľtzt, wird sie im Winter auch bei Hunden mit orthop√§dischen Problemen sowie bei Jagd-/Sporthunden in der Ruhephase verwendet.

Wichtig ist, dass die Hundekleidung optimal angepasst und die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird.

Copyright © 2013 Animalsworld Blog. All rights Reserved. Design und Planung: www.arrogo.de